Allgemeine Informationen

 

Datum: Das 24. World Scout Jamboree dauert vom 22. Juli bis zum 2. August 2019, wobei es zusätzlich ein Vor-/Nachprogramm geben wird. Teilnehmern wird empfohlen, sich je eine Woche vorher und nachher provisorisch frei zu halten. Die Daten des Vor- / Nachprogramms werden so rasch als möglich kommuniziert.

Ort: The Summit Bechtel Resserve, Oak Hill, West Virginia (USA).

Es wird von Kanada, Mexico und den USA in Zusammenarbeit mit dem Weltverband WOSM organisiert.

Teilnahmemöglichkeiten: Wer als Teilnehmerin oder Teilnehmer der Schweizer Delegation mit ins 24. World Scout Jamboree kommen möchte, muss Mitglied der Pfadibewegung Schweiz und ausserdem zwischen dem 22. Juli 2001 und dem 21. Juli 2005 geboren sein.

Für ältere Pfadfinderinnen und Pfadfinder besteht die Möglichkeit sich als Truppleiter oder als Dienstrover zu engagieren. Als Truppleiter muss man über 18 Jahre alt sein (Vor dem 22. Juli 2001 geboren) und wenn möglich den Panoramakurs besucht haben. Als Dienstrover engagiert man sich im International Service Team (IST) und sollte zwischen 18-40 Jahren alt sein.

Thema: Das Thema „Unlock a New World“ wird die Schweizer Teilnehmenden (Trupps von 36 Jugendlichen und 4 LeiterInnen) und Dienstrover mit hoffentlich vielen anderen Nationen zusammenbringen.