Wenn man das Internet ausdrucken würde, wäre der entstehende Stapel Paier fast 500 Kilometer hoch. Unnützes Wissen

Deutschfrancaisitaliano

Blog: letztes IST Treffen

Es ist Samstag, 25. April 2015, 6 Uhr früh. Ein Samstag zu dieser Uhrzeit muss immer etwas mit der Pfadi zu tun haben, da gibt es keine anderen Gründe. Dem ist auch so, denn es ist das letzte IST-Treffen vor dem Jamboree. Nach einer langen Reise nach Olten warten wir gespannt auf die Ankunft der IST. Diese erscheinen dann auch, aufgestellt und zahlreich. In einem Vorlesungssaal, man glaubt es kaum, dass diese Dinger auch etwas für die Pfadi taugen, informieren wir die IST über die aktuellsten Informationen aus Japan. Diese sind wie immer nur sehr spärlich und wir müssen viele darauf vertrösten, dass es dann schon klappen wird und wir dann im Jamboree sehen werden, wie alles funktioniert. Das spannendste am ganzen Tag ist eine Präsentation eines japanisch-schweizerischen Ehepaars, welche uns auf lustige Art die wichtigsten Gepflogenheiten und Fettnäpfchen erklären. Frisch bepackt mit einheitlichen IST-T-Shirts kehren alle wieder nach Hause, um uns ein nächste Mal bereits in Japan zu treffen.